Freevis LASIK Zentren: Femto-LASIK, individuelle LASIK, phake Linsen

Share |

FreeVis Aktuell

Patientenumfrage:
Brille, Linse, Operation - Welches Hilfsmittel bietet die höchste Lebensqualität?

Juli 2007

Australische Forscher der Flinders University in Adelaide sind der Fragestellung nachgegangen, wieviel mehr Lebensqualität Brillenträgern, Kontaktlinsenträger und refraktiv-chirurgisch behandelte Patienten wirklich empfinden. Dazu entwickelten Sie einen Fragebogen, auf dem die Lebensqualität anhand einer Skala von 1 bis 100 bepunktet wurde.

Der als "Quality of Life Impact of Refractive Correction (QIRC)" betitelte Fragebogen wurde einer goßen Gruppe von Erwachsenen vorgelegt, die alle unter einer Fehlsichtigkeit wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und/oder Hornhautverkrümmung litten. Zur Korrektur des Sehfehlers wurden in 104 Fällen Brillen und Kontaktlinsen verwendet sowie in 312 Fällen eine refraktiv-chirurgische Operation gewählt. Sozioökonomischer Status, Alter und Refraktionsfehler waren in allen drei Gruppen gleich.

Die Lebensqualität wurden anhand der Aspekte Bequemlichkeit, Funktionalität, Symptome, Kosten, gesundheitliche Aspekte und Wohlbefinden eingeschätzt.

Die refraktiv-chirurgischen Patienten traten mit einem durchschnittlichen Score von 50,2 als Sieger hervor, trotz postoperativer Komplikationen in einigen wenigen Fällen. Die Kontaktlinsenträger bewerteten ihre Lebensqualität mit durchschnittlich 46,7 Punkten und lagen damit über den Brillenträgern mit durchschnittlich 44,1 Punkten.

Quelle: Journal of Refractive Surgery 2006;22(1): 19-27